In den Herbstferien hatten Elisa, Helena, Klara und Henriette aus Senden die Idee, unsere Tafel zu unterstützen. Hierzu stellten sie selbst Knete her und boten diese in der Nachbarschaft an. Da sie gleichzeitig noch Jazz-Dance Unterricht haben gaben sie bei dem Verkauf der Knete gleich noch eine Jazz-Dance Einlage als Zugabe.

Mit diesem kreativen Engagement sammelten die 4 – 10jährigen Mädchen insgesamt 10 €, die sie freudestrahlend zur Tafel brachten.

Wir waren sehr berührt und haben uns wahnsinnig über diese persönliche Spende berührt.

Auf diesem Weg sagen wir euch noch einmal ganz herzlich DANKE liebe Elisa, Helena, Klara und Henriette.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar