Schüler, Eltern und Lehrer/innen der St. Marienschule in Appelhülsen hatten in der Vorweihnachtszeit für die Sendener Tafel gesammelt. Die Logistiker der Tafel Roland Hill und Anne Heimes waren hocherfreut und bedankten sich für das Engagement und die großzügige Spende.

Kurz vor Weihnachten erhielten die Kinder unserer Kunden noch einmal eine besondere Überraschung. Die Familie Koths hatte auch in diesem Jahr für die Kinder unserer Kunden gesammelt und konnte jedem Kind ein Geschenk zu Weihnachten überreichen. Die Freude bei Eltern und Kinder war riesig.

Wegen der Corona-Krise bittet die Sendener Tafel e.V. die Bevölkerung, Spenden in den Tafelräumlichkeiten abzugeben.